SHOP MENÜ
SHOP MENÜ
SHOP MENÜ
07332 924 777
info@heizerschwaben.de
alternative Heiztechnik, Solar und Öfen
07332 924 777
info@heizerschwaben.de
alternative Heiztechnik, Solar und Öfen
07332 924 777
info@heizerschwaben.de
alternative Heiztechnik, Solar und Öfen
SHOP MENÜ
07332 924 777
info@heizerschwaben.de
alternative Heiztechnik, Solar und Öfen
Direkt zum Seiteninhalt

Pellteheizung Biopel Premium

Biopel Premium
Lieferzeit ca. 7 - 10 Tage
zzgl. Versandkosten
3.690,00€(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Erhältlich mit 10 kW / 15 kW / 20 kW / 30 kW / 40 kW / 60 kW / 80 kW / 100 kW / 150 kW / 200 kW
Heizerschwaben.de ist autorisierter OPOP-Partner. Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Heizungsanlage und leisten Technische Beratung bei Installation und Wartung. Sollten Sie diese Pelletheizung kaufen übernehmen wir auch die Fachgerechte Inbetriebnahme und Einweisung in den Umgang mit der Pelletheizung, außerdem wickeln wir alle Garantieansprüche für Sie ab. Wir sind Ihr Ansprechpartner und unterstützen Sie mit unserem Know-How und unseren geschulten Mitarbeitern. Das BAFA fördert den Kauf dieser Pelletheizung mit einer Basisförderung von mindestens 3000 €, der Grund dafür ist der hohe Wirkungsgrad und die sehr guten Emissionswerte. Der Biopel ist einer unserer Best verkauftesten Pelletheizungen, das spricht für sich. Er wird in Tschechien hersgestellt und besitzt alle notwendigen Zertifikate um in Deutschland, Österreich und der EU eingesetzt zu werden. Selbstverständlich sind alle Bedienungsanleitunge und die Menüführung der Steuerung mehrsprachig, unter anderem auch Deutsch.

Erfüllt BimschV2 mit Pellets

BAFA förderfähig,
Basisförderung 3000€

Automatischer Betrieb, Zündung und Löschung

Brenner aus Edelstahl, sehr Robust gebaut

Inklusive Internetmodul, für Fernwartung

Geringer Strom und Brennstoffverbrauch


Das BAFA fördert den Kauf der Pelletheizung Biopel Premium mit einer Basisförderung von mindestens 3000 €. In Verbindung mit einem Puffer oder Hygienespeicher mindestens 3500 €. In Kombination mit einer Thermischensolaranlage sogar bis zu 6000€. Für mehr Infos schauen sie auf www.bafa.de oder sprechen Sie uns an, wir Informieren Sie gerne.
BAFA förderfähig mit 20 kW / 30 kW / 40 kW / 80 kW
80 kW hat eine Basisförderung von 6400 €


Die Pelletheizung Biopel Premium ist sehr gut geeignet für den Einbau in Einfamilienhäuser, Werkstätten, Gewerbeflächen und Landwirtschaftlichen Betrieben.

Eigenschaften der Pelletheizung Biopel
  • Erfüllt aktuelle Abgasbestimmungen nach BimschV2
  • BAFA förderfähig
  • Automatischer Pelletkessel - sehr Bedienerfreundlich
  • Wirkungsgrad von bis zu 92,8%
  • Niedriger Pellets verbrauch
  • Geringer Stromverbrauch
  • Energieeffizienz A++
  • Emissionsklasse 5
  • Einfache Steuerung mit Touch Screen
  • Kann über den PC oder Handy gesteuert werden (Internet)
  • Automatische Zündung der Pellets
  • Brenner aus Edelstahl
  • Vorratsbehälter rechts oder links
  • Wirtschaftlicher Betrieb
  • Solide gebaut


Pelletheizung der Reihe Biopel Premium sind Kessel, die die strengsten Anforderungen an ökologisches Heizen bei niedrigen Abgasemissionen erfüllen. Die Biopel Pelletheizung ermöglicht eine einfache und wartungsarme Bedienung, um das heizen mit Pellets noch einfacher zu machen. Sie ist Technisch auf dem neusten Stand und überzeugt durch die einfache Bedienung und seine kompakte Größe. Der Biopel Premium ermöglicht Ihnen einen sehr komfortablen und kostengünstigen Betrieb Ihrer Zentralheizung. Der Pelletkessel kann den Brennstoff automatisch nachfüllen, automatisch zünden, Ihre Heizungsanlage steuern und gleichzeitig produziert er eine sehr kleine Emissions- und Aschenmenge. Sie ist kompakt gebaut und passt so in fast jeden Heizraum.


Biopel Premium:
Mit 80 x 80 Vorratsbehälter - 220 kg Pellets. Bei dieser Variante ist der Vorratsbehälter extern und muss nicht am Kessel befestigt werden, Sie haben dadurch etwas mehr Flexibilität. Allerdings gibt es den Vorratsbehälter nur mit der Version für 220 kg Pellets und Abmessungen von 80 cm x 80 cm.


Biopel Premium Kompakt
Bei dieser Variante ist der Vorratsbehälter kompakter gebaut und wird direkt am Kessel rechts oder links montiert, das spart Platz und sieht gut aus. Diese Variante hat in der Standartversion einen 150 kg Vorratsbehälter, optional ist die Pelletheizung aber auch mit einem 250 kg Vorratsbehälter zu haben.
Vollautomatische Pelletheizung Biopel Premium Plus mit Touch Screen Controller

Biopel Premium Plus Kompakt
Der gleiche kompakte Vorratsbehälter wie beim Premium Kompakt. Die Plus Variante verfügt über eine Automatische Ascheaustragung sowie Automatische Reinigung der Wärmetauscher und Brenner. Was das ganze System noch bequemer und effizienter macht. Die Automatische Ascheaustragung fördert die Asche eigenständig aus dem Kessel in einen externen Behälter, der ganz einfach abgenommen werden kann, dadurch entfällt das wöchentliche Asche entleeren und einmal im Monat sollte genügen. Die Automatische Reinigung erfolgt über einen kleinen Kompressor der unter dem Kompakten Vorratsbehälter steht, der Brenner und die Wärmetauscher werden so automatisch gereinigt, dadurch steigt die Effizienz ihrer Pelletheizung, da Wärmetauscher und Brenner immer frei von Ablagerungen sind. Die Plus Variante der Pelletheizung gibt es auch mit 80 x 80 Vorratsbehälter.
hier sieht man die Pelletheizung Biopel mit all Ihrem möglichem Zubehör
 

Aufbau Pelletkessel Biopel Premium
Der Pelletessel ist mit 3 Türen ausgestattet, und zwar mit Heiz-, Reinigungs- und Aschetür. Für bessere Abdichtung ist der Kessel im Oberteil mit einem Deckel versehen, der die Oberflächentemperatur im Oberteil des Kessels senkt. Die Reinigungstür ist mit Flügelmuttern befestigt, für besseren Zugang für die Reinigung - kann komplett abgenommen werden. An Seiten finden Sie eine Öffnung für den Brenner, von einer Seite ist diese mit einem Deckungsblech verblendet. Der Pelletbrenner kann von links oder rechts installiert werden.

Im Hinterteil der Pelletheizung finden Sie zwei Stutzen - oben für Vorlauf, unten für Rücklauf. Der Stutzen für das abgeleitete Wasser ist mit einem Behälter für ZH-Temperaturfühler versehen (Fühler ZH und Fühler Termik). Der Stutzen für das zugeführte Wasser ist mit einem Stutzen für das Einlassventil versehen. Am Hintermantel des Kessels finden Sie zwei Abdeckungen. Die erste finden Sie neben dem Rauchabzug und deckt den Behälter der Lambda-Sonde und des Abgastemperaturfühlers ab. Die andere Abdeckung finden Sie im Unterteil des Kessels und deckt die Öffnung für die Befestigung automatischer Entaschungsanlage (Premium Plus). Der Ausgang für den Anschluss des Rauchabzugs finden Sie im hinteren, mittleren Teil des Kessels.

Im Unterteil des Pelletkessels finden Sie höhenverstellbare Füße mit Gewinden, mit denen die Höhe des Kessels angepasst werden kann und Unebenheiten der Grundfläche im Kesselraum ausgleichen werden können.
Innerhalb des Kessels finden Sie eine Aschenbox, darüber im Teil des Wärmetauschers finden Sie sog. Wirbelkörper der Verbrennungsgase, die  die Abgastemperatur in der Abgasleitung senken, womit die Kesselwirksamkeit erhöht wird.



Steuerung V9 Premium - Bedienerfreundlich und einfach
Steuerung für Pelletkessel mit der Möglichkeit der Fernwartung über Internet


Die Steuerung der Pelletheizung Biopel Premium V9 ist mit einem Touch Screen Display versehen, sie ermöglicht sehr einfaches einstellen und ändern der Parameter auch via Internet (PC, Tablet oder Handy). Die Steuerung ist Werkseitig schon so eingestellt das der Pelletkessel sehr gut läuft, allerdings stellt jeder Heizraum andere Anforderungen an die Pelletheizung und gewisse Parameter müssen verstellt bzw. angepasst werden, das machen wir gemeinsam bei der Inbetriebnahme. Die Steuerung V9 übernimmt die gesamte Überwachung Ihres Heizsystems, es ist keine weitere Regelung nötig.

Die Steuerung V9 des Pelletkessel Biopel ermöglicht:

  • Steuerung von 2 Mischventilen.
  • Steuerung von 2 Heizkreisen
  • Anschluss von 2 Raumthermostaten für die Betätigung 2 unabhängiger Heizkreise.
  • Steuerung des Pufferspeichers mit 2 Temperaturfühlern
  • Anschluss von 5 Pumpen – Zentralheizungspumpe, Warmwasserpumpe, Pumpe Heizkreis 1, Pumpe Heizkreis 2,eine frei konfigurierbare Pumpe.
  • Witterungsgeführte Regelung durch Außentemperaturfühler.
  • Zeit Steuerung der Kesselausgangstemperatur - programmierbarer wöchentlicher Betriebsmodus.
  • Online Steuerung sämtlicher Kesselfunktionen mittels der OPOP Internetschnittstelle (opop.emodul.eu)
  • Steuerung der Thermischen Solaranlage
  • Erkennung von Betriebsfehlern die den Kesselbetrieb überprüft und über eventuelle Probleme informiert.


Vorteil der Internet Möglichkeit : - (kann genutzt werden, muss aber nicht)
Ein großer Vorteil der Steuerung ist die Fähigkeit sich mit dem Internet zu verbinden, das ermöglicht Ihnen Ihre Anlage zu überprüfen oder Parameter zu ändern, ohne in den Heizraum zu müssen. Außerdem gibt es uns die Möglichkeit Sie bei Ihren Anpassungen und Veränderungen zu unterstützen. Die Seite ist unter www.opop.emodul.eu zu erreichen dort gibt es ein Testkonto mit dem man sich einen Eindruck machen kann. Beim Test darauf achten das Sie oben links auf Pellet -DEMO klicken, dann sind Sie im richtigen Menü. Alle Menüpunkte die Sie am Heizkessel sehen und ändern können finden Sie auch auf der Internetseite wieder.




Zusätzliches Zubehör erhältlich für Biopel Premium
......

Lambdasonde, zur automatischen Optimierung des Brennvorgangs

Kaskaden Steuerung, ermöglicht bis zu 4 Kessel in reihe zu schalten.


Bis zu 6 Heizkreise separat steuern.
2 sind inklusive.
Raumsteuerung RT10, dient als Raumthermostat und Fernsteuerung.
Großer Vorratsbehälter, Sie können den Kessel mit einem größeren Behälter haben.
Vakuum Ladesystem, um Pellets über eine große Entfernung zu transportieren
Optional erhältlich sind folgende Erweiterungen (Aufpreis):
Diese Anlagen können jederzeit zum Kessel nachgekauft und nachfolgend zum bereits betriebenen Kessel installiert werden.

  • Raumthermostat RT10, der Informationen über das gesamte Heizsystem anzeigt und auch als Fernbedienung genutzt werden kann
  • Lambda-Sonden Modul ermöglicht die automatische Korrektur des Verbrennungsprozesses durch die Messung des Restsauerstoffs im Kessel. Noch effizienter heizen.
  • GSM Modul, der den Empfang von Meldungen über den Kesselzustand per SMS ermöglicht. Die Anwendungsmöglichkeit besteht auch dann, wenn Ihr Kessel nicht ans Internet angeschlossen und online betätigt werden kann.
  • Die Vakuum-Zuführung, durch die die Pellets vom Silo in den Vorratsbehälter des Kessels auf große Distanzen befördert werden können.
  • Die Kaskaden Steuerungseinheit ermöglicht, bis zu 4 in Serie geschaltete Kessel in einem Kesselraum zu betätigen und deren Leistung je nach aktueller Anforderung des Heizsystems zu nutzen.
  • Im Fall, dass die Schornsteinparameter die Anforderung an den Mindestbetriebszug im Schornstein nicht erfüllen, kann die Anlage mit einem Abzugslüfter ausgestattet werden, der den Zug im Schornstein erhöht.
  • Das regeln von bis zu 6 Heizkreisen durch Erweiterungsmodul ST 431N


Technische Daten 10 bis 40 kW
Technische Daten 60 und 80 kW
Technische Daten 100 bis 200 kW




Zurück zum Seiteninhalt